Barefoot Groundology Barefoot

Erdung für Gesundheit & EMF-Schutz

Auf English | Français | Deutsch | Svenska | Suomeksi | Polski Warenkorb 0 Artikel
Summe €0,00
START ÜBER ERDUNG PRODUKTE WISSENSCHAFTLICHE FORSCHUNG FAQ KONTAKT
Diese Seite empfehlen

Häufig gestellte Fragen


Allgemeine Fragen

Q. Warum ist es wichtig, geerdet zu sein?

A. Geerdet zu sein, stellt unsere natürliche elektrische Verbindung zur Erde wieder her, die aufgrund unserer Schuhe mit Gummi- oder Kunststoff-Solen und isolierten Schlafarrangements verloren gegangen ist. Man sagt, dass diese Erdverbindung zahlreiche Vorteile bringt, wie Schmerzlinderung, verbesserte Immunfunktion, verbesserten Schlaf, Stabilisierung der grundlegenden biologischen Rhythmen des Körpers, Verringerung chronischer Entzündungen und Schutz vor den Auswirkungen elektromagnetischer Felder (EMF).  Eine ausführliche Antwort auf diese Frage finden Sie auf der Seite Über Erdung.  Bitte beachten Sie, dass dies in keiner Weise eine medizinische Beratung darstellt oder eine Heilung oder Behandlung von einer Erkrankung verspricht.  In Bezug auf persönliche Gesundheitsprobleme sollten Sie sich immer an einen Arzt wenden.

Q. Wie kann ich mich erden?

A. Die einfachste Lösung geerdet zu sein ist in die freie Natur zu gehen und mit nackten Füßen oder Händen das Gras oder die Erde zu berühren.  Um im Haus geerdet zu sein, bieten wir eine Reihe von Produkten an, die dieselbe elektrische Verbindung zur Erde herstellen.  Diese Produkte verbinden sich entweder über die Erde des heimischen Netzwerk oder über einen externen Erdungsstab, der in die Erde eingetrieben wird.

Q. Ist die Erdung über das Hausnetz das gleiche wie die Verwendung eines externen Erdungsstabs?

A. Ja.  In der Tat hat ein modernes elektrisches System zu Hause einen solchen Erdungsstab im Boden vergraben (in der Regel direkt vor dem Haus).  Dieser Erdungsstab ist über das Hausleitsystem an jede Netzsteckdose mit dem Erdungsstift verbunden.

Q. Gibt es in allen Ländern eine Netz-Erdverbindung?

A. Im Vereinigten Königreich ist eine Netz-Erdverbindung gesetzlich vorgeschrieben und fast überall vorhanden.  Wenn Sie befürchten, dass die Verkabelung in Ihrem Haus fehlerhaft sein könnte, dann verkaufen wir einen kostengünstigen Steckdosenprüfer, um eine korrekte Erdungsverbindung und ordnungsgemäß verdrahtete Steckdosen zu überprüfen.

Europäischen Länder haben auch einen Erdanschluss, wobei das Design der Steckdose variiert. Manche haben einen Stift, der aus der Steckdose ragt (z. B. Frankreich), während andere einen Federanschluss an der Oberseite und/oder unter dem Sockel haben (z. B. Deutschland).  Die europäischen Stecker, die wir verkaufen, sind Doppelter Typ Stecker und für beide Arten von Steckdosen geeignet.  Es gibt ein paar Ausnahmen in bestimmten Ländern, lesen Sie deshalb bitte das Benutzerhandbuch, das bei unseren Produkten mit inbegriffen ist.

Nordamerikanische Steckdosen haben nicht immer einen Erdverbindung.  Die 2- poligen Steckdosen sind nicht für die Erdung geeignet. Es ist aber vor allem wichtig zu wissen, dass auch die 3- poligen Steckdosen nicht für die Erdung geeignet sind.  In Häusern, die seit den 60er Jahren nicht neu verdrahtet wurden, können 3-polige Steckdosen eingebaut sein, ohne eine angeschlossene Erdverkabelung.  Wenn es also kein neueres Haus ist, empfehlen wir die Verwendung eines Steckdosentesters, um das Vorhandensein einer Erdverbindung zu überprüfen.  Aus diesem Grund beinhaltet unser Kit für die USA ein Steckdosentester.

Q. Ist es sicher, mich über eine Haussteckdose zu erden?

A. Ja, absolut.  Die Systeme, die wir verkaufen, haben einen eingebauten Schutzwiderstand , der sie absolut sicher macht.  In dem sehr unwahrscheinlichen Fall, dass eine Netzsteckdose falsch verdrahtet wurde, würde der Schutzwiderstand den Strom auf ein sicheres Niveau begrenzen und einen spürbaren Stromschlag verhindern.  Sollte eine Netzsteckdose falsch verdrahtet sein, dann würden Sie offensichtlich nicht geerdet werden.  Wenn Sie Zweifel über den Zustand Ihrer Netzverdrahtung haben empfehlen wir die Verwendung eines Steckdosentesters.

Q. Wie lange muss ich geerdet bleiben, um die Vorteile zu spüren?

A. Darauf gibt es keine einfache Antwort, da jeder Mensch anders ist.  Viele Menschen fühlen eine unmittelbare Verbesserung, wenn sie sich erden.  Auch körperliche Symptome wie Entzündungen und Schmerzen können innerhalb von Minuten Verbesserungen zeigen.  Im Allgemeinen sagen wir, dass je länger Sie geerdet sind desto besser.  Im Idealfall sollten Sie Erdungsgeräte (z. B. ein Erdungsband oder eine Matte) wann immer es praktisch ist verwenden, insbesondere wenn sie in der Nähe leistungsstarker elektrischer Geräte wie einem Computer sind.  Erdung beim Schlafen ist wichtig: Sie verbringen nicht nur einen großen Teil Ihres Lebens schlafend, sondern Schlaf ist auch die Zeit, in der Regeneration stattfindet und der Körper am empfänglichsten für Heilung ist.

Q. Kann man Erdung mit Medikamenten / Alternativmedizin / Komplementärtherapien kombinieren?

A. Erdung ist so natürlich wie barfuß auf der Erde laufen, aber natürlich würden wir immer raten, dass Sie einen Arzt konsultieren.  Wenn Sie blutverdünnende Medikamente einnehmen, dann beachten Sie, dass Erdung auch Blutviskosität reduzieren kann.


Produkt spezifische Fragen

Q. Kann ich den Erdungsstecker in ein Verlängerungskabel stecken?

A. Ja, vorausgesetzt, es ist eine geerdetes Verlängerungskabel, und richtig verdrahtet, dann wird dies gut funktionieren.

Q. Kann ich die Erdungsprodukte in einem anderen Land mit einem Netzadapter verwenden?

A. Ja, aber stellen Sie sicher, dass es ein Netzadapter ist, an dem der Erdungs-/Bodenstift tatsächlich angeschlossen ist.  Viele Reiseadapter haben keine richtige Erdverbindung, Sie werden also in diesem Fall bei der Verwendung nicht geerdet.  Wir empfehlen den Kauf von einem richtigen Verbindungsstecker für Ihr Land, oder eine Erdungsstange, die in jedem Land verwendet werden kann.  Diese finden Sie hier.

Q. Ich habe in der Elektroindustrie ähnliche Produkte gesehen, die für den Elektrostatischen Entladungsschutz verwendet werden. Kann ich diese für die Erdung verwenden?

A. Ja, das können Sie, und diese haben auch einen gewissen Nutzen.  Allerdings haben solche Systeme einen großen Widerstand eingebaut, der die Wirkung der Erdung dämpft. Insbesondere die durch EMF induzierte Spannungen im Körper werden mit solchen Systemen nicht so effektiv reduziert.  Die Geräte, die wir verkaufen, sind für den geringsten Bodenwiderstand ausgelegt, während sie gleichzeitig sicher sind über eine Netzsteckdose verbunden zu sein.

Typischerweise hat eine ESD-Ausrüstung 1 MegaOhm Widerstand pro Komponente im System, und so hat in der Regel ein komplettes System mindestens 2 MegaOhm (2000 KiloOhm) Widerstand (z. B. stecker plus Kabel).  Darüber hinaus ist die ESD-Ausrüstung oft ableitend und nicht vollständig leitfähig, was zu weiterem Widerstand führt.  Unsere Systeme werden mit einem Gesamtwiderstand von 100 KiloOhm hergestellt, einem viel geringeren Widerstand. Alle unsere Geräte sind vollständig leitfähig, nicht ableitend.

Q. Wie lange halten die Erdungsmatten?

A. Die Erdungsmatten sollten viele Jahre halten, sofern sie nicht mit etwas Abrasivem oder mit starken Chemikalien gereinigt werden. Wenn eine Reinigung erforderlich ist, dann wischen Sie die Matte mit einem weichen Tuch und mildem Seifenwasser ab. Wenn Matten älter werden, empfehlen wir, gelegentlich mit einem Leitfähigkeitsmessgerät zu testen. Neben der Überprüfung der leitfähigen Oberfläche der Matte wird durch das Testen auch überprüft, dass keine inneren Schäden am Verbindungsdraht vorhanden sind.

Q. Wie lange halten die Erdungsbänder?

A. Bei täglichem Gebrauch empfehlen wir, die Erdungsbänder jährlich zu ersetzen.

Q. Wie lange halten die Erdungslaken?

A. Die Lebensdauer der Leitfähigkeit der Erdungslaken variiert je nach Faktoren wie Hauttyp, verwendete Hautprodukte, Waschmittel, Waschmethode usw.

Erfahrungsgemäß beträgt dir Leitfähigkeit dieser Erdungslaken 2 bis 3 Jahre.

Dies ist auf einen natürlichen Oxidationsprozess auf dem Silberfaden zurückzuführen, der als Reaktion zu den oben aufgeführten Faktoren auftritt. Unsachgemäßes Waschen usw. kann die leitfähige Haltbarkeit verkürzen.

Um eine optimale Haltbarkeitsdauer von Ihrem Laken zu erreichen, beachten Sie konsequent die Wasch- und Gebrauchsanweisungen. Dies beinhaltet, das Laken regelmäßig zu waschen (bei nächtlichem Gebrauch alle ein oder zwei Wochen). Manche Menschen glauben, dass sie die Haltbarkeitsdauer ihres Lakens verlängern, indem sie es nicht oft waschen, aber in der Tat kann dies schädlich sein, da es den Körperölen und anderen organischen Ablagerungen erlaubt, sich auf dem Silberfaden abzulegen. Es ist sehr wichtig, Waschmittel ohne Bleicher und/ oder Aufheller zu verwenden, da diese die Lebensdauer der Leitfähigkeit drastisch reduzieren.

Der einfachste Weg, um herauszufinden, ob Ihr Laken noch in Ordnung ist, ist die Verwendung eines Leitfähigkeitsmessgerät. Wir empfehlen, etwa alle 2 Jahre einmal zu testen.

Q. Welche geeigneten Waschmittel können Sie für die Erdungslaken empfehlen?

A. Unsere spezifische Empfehlung ist das Greenscents Waschflüssigkeit (geruchsfrei)

Wir haben auch gute Erfahrungen mit Bio-D Laundry Liquid (geruchsfrei) gemacht. Es gibt auch andere geeignete Waschmittel auf dem Markt.

Im Allgemeinen ist es am besten, einfache Flüssigseifen, die keine potenziell schädlichen Zusatzstoffe für das Silber beinhalten zu verwenden. Bei sanften Waschmitteln wie diesen ist es am besten, bei 40°C (nicht niedriger) zu waschen. Verwenden Sie ein Synthetisches Waschprogramm, was höchste Spin-Geschwindigkeiten vermeidet. Es ist wichtig das Laken regelmäßig zu waschen (mindestens alle ein bis zwei Wochen).

Hier ist eine Liste mit den Inhaltsstoffen, die in Ihrem Waschmittel für maximale Haltbarkeitsdauer der Laken vermieden werden sollten:

Weichspüler (als Teil vom Waschmittel oder separat)

Bleichmittel/ Aufhellungsmittel:
Chlorbasis (Natriumhypochlorit, Calciumhypochlorit usw.)
oder
Peroxid/Sauerstoffbasis (Wasserstoffperoxid, Natriumpercarbonat, Natriumperborat usw.)

Starke Duftstoffe (chemische oder ätherisches Öl)

Hinweis: Bitte überprüfen Sie auch die Waschmittelschublade Ihrer Waschmaschine auf Rückstände anderer Waschmittel und gegebenenfalls reinigen Sie diese. Viele Waschmittel (insbesondere Pulver) enthalten Aufhellungsmittel, die das Silber auch in kleinen Mengen schädigen.


VISA - Mastercard - Solo - PayPal
Schliessen Sie können diese Seite auf sozialen Netzwerken oder per Email mittels den unten stehenden Links empfehlen.
Facebook     Twitter
Email